Yoga Intime - Garten der Sinne - Logo
Yoga Bilderleiste

Business-Yoga


Einfache Methode - große Wirkung!

Business-Yoga
Business-Yoga

Immer mehr Unternehmen entdecken Yoga als einen Weg, der ihre Mitarbeiter besser mit Stress umgehen läßt. Vom verspannten Nacken bis zum Burn-out Syndrom ist mit Yoga, in diesem Fall Business-Yoga, Abhilfe zu schaffen. So sehen es Konzerne, wie Beiersdorf, Volvo, Scania, SAP und sogar das schwedische Parlament, die mit dieser Methode ihre Mitarbeiter schulen. Dieser Weg erlaubt mit Kollegen und Vorgesetzten souverän, kooperativ und authentisch umzugehen. Oft sind kleine, überall zu praktizierende Übungen besser als jede Tablette, schrieb das Magazin "wellfit" im Mai 2001.

Business-Yoga kann im Büroraum im Sitzen und im Stehen praktiziert werden, ohne sich dafür umzuziehen.

Außerdem eignet es sich als abgeschlossene Einheit, auch zum Entspannen und Mobilisieren während einer Tagung. Es kann dann im Anschluß allein geübt werden, da Handbücher zu diesem Firmenfitness-Programm gehören. Immer mehr Menschen müssen sich auf ständig veränderte Arbeitssituationen einstellen auf Grund der Globalisierung, bzw. Umstrukturierung ihres Unternehmens. Und hier setzt Yoga an!

Es zeichnet einen leicht erlernbaren Weg auf, der effizienter, konzentrierter und freudiger arbeiten lässt. Aufgaben können in kürzerer Zeit verarbeitet werden, sorgfältig ausgeführte Atemübungen, sowie bestimmte körperliche Yoga-Haltungen sorgen dafür. Außerdem helfen meditative Übungen die Angst vor Überforderung und Versagen abzubauen. Meine 42-jährige Tätigkeit bei Fluggesellschaften hätte ich ohne Yoga und Meditation nicht bewältigen können.

Auf angenehme Weise dem Stress entfliegen!